Montag, 1. Juli 2013

Sommerkleid-SewAlong am 01.07.2013

Heute bin ich wieder dabei und ich muss schon zugeben, dass ich die letzten vier Wochen vieles gemacht habe, nur nichts an meinem Sommerkleid.

Ich habe schon befürchtet, dass ich bei annamiarl`s SewAlong nicht mehr teilnehmen kann. Aber nach dem Einschieben des Sommertraums für das Nachbarmädel - HIER gezeigt - habe ich ein bißchen Gas gegeben:

Spontan habe ich mich für den Schnitt aus der Ottobre entschieden.


Warum? Weil es ein eher klassisches Etuikleid ist und ich beim Ausschnitt und den Trägern am meisten die Hoffnung habe, dass es ein Kleid werden wird, das ich gut im Büro tragen kann. Nicht zu weit ausgeschnitten und an heißen Tagen auch ohne Bolero zu tragen.

Es ging also los mit dem Zeichnen des Schnittmusters:


Ich werde das Kleid ohne Futter nähen. Mein Stoff ist ein leicht stretchiger Baumwollstoff und ich trage unter Kleidern immer so ein Shape-Unterkleid, das die Pfunde etwas besser zusammen hält ;-)) und ein Futter sicher hier ersetzen kann.

Da ich ja sehr groß bin und meine Kleider am liebsten bis auf das Knie trage, musste ich hier - wie immer - am Saum 6 cm verlängern:



Sehr gut gefallen mir die eingelegten Falten oben am Ausschnitt:


Ich habe das Wichtigste bereits geschafft: das Einnähen des nahtverdeckten Reißverschlusses:



Jetzt muss ich mich diese Woche voll auf mein Kleid konzentrieren, damit ich in der nächsten Woche mit auf den Laufsteg zu Annamiarl darf.

Wie weit die anderen sind, schaue ich jetzt hier `mal nach!

lg und eine tolle Sommerwoche bis zum SewAlong-Abschluss

anthee




Kommentare:

  1. guten Morgen
    das sieht ja schon sehr vielversprechend aus!
    Die Verlinkung funktioniert jetzt! :-)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht doch schon super aus. Und der Reißverschluss ist schon erledigt, na dann ist das Kleid doch so gut wie fertig. ;-)
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss mich O'Malley anschließen...
    Für mich das "Schlimmste" = Reißverschluss ist schon drinnen, da hast du ja fast nur noch "schöne Arbeit" vor dir :-) Es wird bestimmt toll, ich bin so gespannt auf nächste Woche!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. NA, da bist du doch schon gut vorangekommen!
    Der Rest macht sich doch quasi von alleine ;D
    LG
    julia

    AntwortenLöschen
  5. ja, das ist schon was wert, wenn schon mal der reissverschluß eingenäht ist.
    viel erfolg noch bei den folgearbeiten.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  6. Das schaut vielversprechend aus!!!!
    Ich freu mich schon auf nächste Woche :)

    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch auch schon richtig schick aus und den Rest schaffst Du in einer Woche bestimmt auch noch. Ich freue mich auf Dein Kleid, ich mag den Stoff sehr gerne. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht schon toll aus! Ich bin sehr gespannt! :D
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehr vielversprechend aus! Toller Stoff und der RV sieht perfekt aus!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  10. Klasse, das Nervigste ist ja schon geschafft!

    LG Jadie

    AntwortenLöschen
  11. Toller Stoff und das Kleid sieht auch sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt :o)

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
  12. Da hast Du aber super aufgeholt! Klasse! Und der Stoff passt perfekt zum Schnitt ~ freu mich auf nächste Woche!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  13. Wenn der Reißverschluss mal drin ist, geht der Rest doch fast von alleine. So geht's mir jedenfalls immer ;-) Gutes Gelingen diese Woche. Das schaffst du.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  14. Na den Rest schaffst du doch mit links. Freu mich schon darauf dein Endergebnis zu bestaunen. LG, Geo

    AntwortenLöschen
  15. Reißverschlüsse stehen mit mir auf Kriegsfuß...sieht schon sehr vielversprechend aus. LG

    AntwortenLöschen
  16. *grins* Dieses Modell werde ich auch zum Finale vorführen. Deine Stoffwahl gefällt mir richtig gut. Die Überlegung mit dem Futter hatte ich auch schon. Wie machst du das denn mit dem Halsausschnitt? Nähst du einen Beleg an?
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mache die Belege wie geplant, damit die Armabschlüsse und der Halsausschnitt schön sauber sind! LG

      Löschen
  17. Oh Gott, dieser Reißverschluß ist immer Horror für mich! ;-) Super, dass Du den schon so klasse eingesetzt hast!
    Bin sehr gespannt auf Dein Kleid!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag die Reißverschlüsse auch nicht daher nähe ich ein Kleid wo ich keinen brauche ;-)
    Also Respekt das sieht echt super aus bis jetzt.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  19. Da hast du doch prima aufgeholt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen